» »


201817.12




844
52
532
«  1 ... 352, 353, 354, 355, 356, 357, 358 ... 439  »
Stimmt Anfang des jahres beo der feritrin auch ubter 30 und @Pusteblume321 da hatte ich auch diese komischen symptome dann hab ich lange eisen kapseln genommen 0ber den sommer ging es mir dann recht gut feritrin wie gesagt getestet auf 89 im Juli jetzz schon paar Monate (5-6) kein eisen mehr genommen jetzz kommen woeder so komische symptome... hast du den mal bei dor testen lassen?

Auf das Thema antworten
Danke2xDanke


2480
52
2235
  17.12.2018 21:21  
Also ich nehme cs 2 - 3x pro Woche meine 50mg Eisen. Seit dem Mangel wo es mir so schlecht ging im Sommer mach ich das. Letzte Messung war es glaub ich 35,daher höre ich nicht auf damit. Werde das dauerhaft nehmen, da ich kein Fleisch esse

@ewigeangst wie schön, dass dein Mann dich so unterstützt.
Ich hoffe, dass es ihm vielleicht mal besser geht?

Meiner hilft mir auch, aber ich kann das selten zulassen. Bin irgendwie immer der.meinung es alleine schaffen zu müssen. Sonntag hat er mich aber beim weinen "erwischt" und dann auch getröstet

Danke1xDanke


1302
89
Hagen
636
  17.12.2018 21:25  
Darfnichtsein hat geschrieben:
Die Schwäche in den Beinen meine ich, die hatte ich ja im Oberkörper und in letzter Zeit auch beim atmen so fühlt es sich zu mindest an.

Feritrin hatte ich das letzte mal, hm.... ich glaub juli da war es bei 89


Ach so.
Ja, die habe ich zwischendurch immer noch.
Die Schwäche im Oberkörper kann ich mir schwer vorstellen. Hatte ich noch nie

Danke1xDanke


1648
6
Schweiz
1111
  17.12.2018 21:36  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
Also ich nehme cs 2 - 3x pro Woche meine 50mg Eisen. Seit dem Mangel wo es mir so schlecht ging im Sommer mach ich das. Letzte Messung war es glaub ich 35,daher höre ich nicht auf damit. Werde das dauerhaft nehmen, da ich kein Fleisch esse

@ewigeangst wie schön, dass dein Mann dich so unterstützt.
Ich hoffe, dass es ihm vielleicht mal besser geht?

Meiner hilft mir auch, aber ich kann das selten zulassen. Bin irgendwie immer der.meinung es alleine schaffen zu müssen. Sonntag hat er mich aber beim weinen "erwischt" und dann auch getröstet

Naja,mich erwischt er seit dieser Erkrankung oft beim weinen und tröstet mich immer...ob es ihm Mal besser geht? Ich hoffe es sehr,er hatt einen Knochentumor und dadurch mehrere Beschwerden....es ist nicht einfach.

Danke2xDanke


1302
89
Hagen
636
  17.12.2018 21:41  
Ewigeangst hat geschrieben:
Naja,mich erwischt er seit dieser Erkrankung oft beim weinen und tröstet mich immer...ob es ihm Mal besser geht? Ich hoffe es sehr,er hatt einen Knochentumor und dadurch mehrere Beschwerden....es ist nicht einfach.



Oooh nein das tut mir leid. Ich hoffe er ist gut behandelbar

Danke1xDanke


2480
52
2235
  17.12.2018 21:53  
@ewigeangst das tut mir auch sehr leid! Das muss echt hart sein. Gut, dass ihr wenigstens euch habt. Ich wünsche ihm von Herzen Besserung. Natürlich euch /uns allen, aber wir sind ja zumindest gesund...



680
4
500
  18.12.2018 07:44  
Guten Morgen.
Mir geht es heute nicht gut. Ich habe gestern Abend beim Einschlafen so dolle gezittert... Es war so schlimm mit dem Schwindel. Und heute morgen bin ich wach geworden, fix und fertig, Schwindel so schlimm wie lange nicht mehr. Dieses zittern. Es macht mich fertig.



2480
52
2235
  18.12.2018 08:11  
Guten morgen, mir geht es auch gerade nicht so gut... So ein zittern kenne ich nur von panikattacken. Möglicherweise hast du die ständig wieder...

Ich weiß nicht, was ich in der Therapie besprechen soll... Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es total sinnlos ist und ich bin dem Schwindel und allem eh hilflos ausgeliefert und das fühlt sich richtig schlecht an. Aber er wieder setzt sich ja allen versuchen.

Danke1xDanke


11622
147
Bärlin Spandow
5591
  18.12.2018 08:21  
Ewigeangst hat geschrieben:
Mein Mann ist leider körperlich krank...und kann vieles nicht mehr machen...er ist seit 2 Jahren Arbeitsunfähig.....aber mit meiner Krankheit geht er super um er macht das echt toll...ich weiß es muss sehr schwierig sein für ihn aber er beklagt sich nie obwohl er starke schmerzen hatt


Ich denke, deine Krankheit lenkt deinen Mann auch etwas von seiner Krankheit ab. So würdet ihr euch nur auf seine Krankheit konzentrieren.

Danke2xDanke


701
10
Oberbayern
689
  18.12.2018 08:27  
Guten morgen. Mein Blutdruck wurde gerade in der tk gemessen. 90/50 ist er. Jetzt hab ich angst :'(

Danke4xDanke


1302
89
Hagen
636
  18.12.2018 08:51  
MiniMami30 hat geschrieben:
Guten morgen. Mein Blutdruck wurde gerade in der tk gemessen. 90/50 ist er. Jetzt hab ich angst :'(


Mein Rekord ist 80/50.
Da hatte ich aber Magen Darm.
Wie fühlst du dich denn?
Wenn meiner so absackt, fühle ich mich nur etwas schwach.

Danke2xDanke


11622
147
Bärlin Spandow
5591
  18.12.2018 08:52  
@MiniMami30

Haben die in der Klinik nichts dazu gesagt?

Danke2xDanke


701
10
Oberbayern
689
  18.12.2018 08:56  
Doch. Das es nicht schlimm is. Hab Grad eben nochmal gemessen. Jetzt is er 110/75 .
Aber mein puls is bei 55 .

Danke3xDanke


2480
52
2235
  18.12.2018 10:48  
Kann das von dem ad sein?



680
4
500
  18.12.2018 12:18  
MiniMami30 hat geschrieben:
Guten morgen. Mein Blutdruck wurde gerade in der tk gemessen. 90/50 ist er. Jetzt hab ich angst :'(




Ich fühle mit dir. Meiner war vorhin 95/80. Das macht mir auch Angst. Hinzu kam wieder das schweregefühl.

Danke1xDanke



701
10
Oberbayern
689
  18.12.2018 12:20  
Also die haben jetzt nix davon gesagt das es vom AD kommen könnte. Hab vorher nochmal gemessen. Er ist wieder normal. Aber puls is noch niedrig. Aber nicht schlimm meinen die.



2480
52
2235
  18.12.2018 13:01  
Naja @MiniMami30 die kennen sich ja aus damit...
Ist auch sicher so, aber wenn man es anders kennt, beunruhigt man sich halt.
Grade wir Angsthasen

@Pusteblume321 das schwere Gefühl hab ich auch gerade. Habe meine gefühlt Tonnen schweren Beine die Treppe in den dritten Stock geschleppt.

Mein röntgen ergab auch nichts, also die hws ist wohl wirklich soweit gesund und was da los ist, ist für die Schmerzen, die ja wirklich unangenehm stark sind, nicht verantwortlich.
Tja... Dann werden die wohl tatsächlich durch die starke Anspannung durch die Angst verursacht.

Was ich nicht verstehe, warum macht Physiotherapie es nicht besser?
Aber halt so garnicht. Nicht mal 2 Tage. Gut Musketierin hat mir da schon einiges erklärt, aber ich gehe seit 6 Monaten da hin einmal die Woche...
Osteopathin geht garnicht, da habe ich schlimmsten Schwindel am folgenden Tag und das bilde ich mir nicht ein

Was soll ich nur machen?!

Danke1xDanke


  18.12.2018 13:41  
Mir gehts heute mit dem schwindel auch nicht gut. Es ist so ein schwammiges Gefühl sobald ich stehe. Im liegen ist es gzt auszuhalten.



844
52
532
  18.12.2018 13:45  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
Naja @MiniMami30 die kennen sich ja aus damit...
Ist auch sicher so, aber wenn man es anders kennt, beunruhigt man sich halt.
Grade wir Angsthasen

@Pusteblume321 das schwere Gefühl hab ich auch gerade. Habe meine gefühlt Tonnen schweren Beine die Treppe in den dritten Stock geschleppt.

Mein röntgen ergab auch nichts, also die hws ist wohl wirklich soweit gesund und was da los ist, ist für die Schmerzen, die ja wirklich unangenehm stark sind, nicht verantwortlich.
Tja... Dann werden die wohl tatsächlich durch die starke Anspannung durch die Angst verursacht.

Was ich nicht verstehe, warum macht Physiotherapie es nicht besser?
Aber halt so garnicht. Nicht mal 2 Tage. Gut Musketierin hat mir da schon einiges erklärt, aber ich gehe seit 6 Monaten da hin einmal die Woche...
Osteopathin geht garnicht, da habe ich schlimmsten Schwindel am folgenden Tag und das bilde ich mir nicht ein

Was soll ich nur machen?!


Röntgen hilft bei der HWS überhaupt nicht, denn kleine Verletzungen oder abspliterungen sieht man nur im mrt

Danke1xDanke


680
4
500
  18.12.2018 13:45  
Cloud so geht es mir doch auch. Habe nach 3 x Krankengymnastik auch abgebrochen. Ich denke wir müssen irgendwie selber einen Weg finden mit der Anspannung klar zu kommen. Ich empfinde immer , wenn ich mal entspannen kann, den Tag angenehm aber den Tag danach als Horror!

Mir wurde es eben so warm links vom Hals. Habe wieder Angst das es die Arterie ist

Danke1xDanke


Auf das Thema antworten  8775 Beiträge  Zurück  1 ... 352, 353, 354, 355, 356, 357, 358 ... 439  Nächste



Dr. Christina Wiesemann


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Dauerschwindel gen ANGSTSTÖRUNG! Eure Erfahrungen?

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

3

732

20.02.2018

Eure Erfahrungen mit AD

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

73

4295

14.07.2016

Eure Erfahrungen mit Opipramol 50 mg

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

48

34791

16.08.2018

Eure Erfahrungen mit Lioran

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

11

30002

27.10.2016

eure Erfahrungen mit der Telefonseelsorge?

» Einsamkeit & Alleinsein

44

28754

12.01.2018


» Mehr verwandte Fragen anzeigen