» »


201919.03




1638
5
1423
«  1 ... 567, 568, 569, 570, 571, 572, 573 ... 665  »
Guten Morgen an alle.
Heute ist Tag 2 TK. Bin wieder total aufgeregt. Weiß ja nie was mich erwartet. Aber soll ich euch was tolles erzählen? Habe bereits euch ja schon mal gesagt, dass ich die verrücktesten Lippenstifte habe gestern in der Gruppentherapie (nennt man glaub so), sprach mich eine vor allen an wegen der tollen Farbe. Ich habe dann erklärt , das ich mich damit immer besser , frischer fühle und mir das irgendwie Selbstbewusstsein gibt. Die Therapeutin schlug dann vor, das wir mal alle zusammen in den DM gehen der quasi nebenan ist und ich alle beraten soll hihihi. Und wisst ihr was ? Alle waren begeistert und wir machen das gleich morgen laut der Therapeutin.
Also gut angekommen bin ich, denke ich
Ich hoffe nun das sich alles weitere zum guten entwickelt, ich lerne weniger Angst zu bekommen und alles gut wird.
Ich wünsche euch einen tollen Tag!

Auf das Thema antworten
Danke3xDanke


334
Bayern
450
  19.03.2019 08:11  
****grins**** Lippenstift
Freut mich so sehr für dich @Pusteblume321
Hast du doch solche Bedenken schon mal geäußert dass du keinen Anschluss findest.
Weiter so, viel Erfolg und einen angstfreien Tag, der Start in der TK ist gelungen!

Danke1xDanke


730
29
844
  19.03.2019 08:20  
@Cloudsinthesky .. schreibe dir später dazu, bin noch nicht richtig wach

Guten Morgen
Der morgen hat schon wieder hektisch begonnen.. ich liebe diese Diskussion mit meinem Sohn NICHT .. schwieriges Alter

Heute ist der Termin in der KJP und ich hoffe auf gute Nachrichten, so oft wurde ich enttäuscht. Hab schon ein flaues Gefühl im Magen vorm Gespräch, alle sind der Meinung Internat wäre gut, wäre der 2. schritt, der 1. und wichtigste schritt für mich ist aber stationär, damit wir wenigstens Gewissheit haben, was er wirklich hat

Trinke jetzt in Ruhe Kaffee und werde dann meditieren, dann das Kinderzimmer wischen, da siehts nämlich immer aus wie Sau und ich hasse es, mein Sohn muss jeden Mist sammeln und aufheben

Danke1xDanke


3642
53
3939
  19.03.2019 09:13  
Guten morgen

@Musketierin Danke für deinen Bericht.
Ich glaube auch, dass die Behandlung einiges"verschlimmert" hat.
Ich bin da eben auch extrem empfindlich am Nacken, das ist ja nicht neu.
Auch nach längerer rücken Mass. hatte ich schon direkt schwindel. Nach vorsichtig sanfter, nicht. Deshalb bin ich absolut sicher, mir Das nicht einzubilden. Nur was ich tun kann um es zu verbessern...
Habe gestern noch qi gong gemacht, das hat mir oft geholfen. heute habe ich jetzt jedenfalls Kopfschmerzen.

Für mich ist es sehr wichtig anzufangen.

Mein Gefühl sagt bei dem Gedanken an jetzt tk, absolut nein und das hat nichts mit Existenz Angst zu tun. So viel verdiene ich ja eh nicht. Ich habe mich auf die Leute gefreut und die sich auf mich.
Ich will endlich wieder das Gefühl haben, dass ich da bin, wo ich etwas gut kann.
Das spüre ich heute morgen sehr deutlich.
Trotz Kopfschmerzen und der Überlegung, wie das alles gehen soll..

Trotzdem brauche ich noch 2 Wochen Zeit, damit die Behandlung wirken kann und die nehme ich mir.
Meine tunrnleitung mit der ich schon telefoniert habe meinte, dass ich doch auch locker nach Ostern anfangen könnte.

Ihre Reaktion war für mich sehr befreiend.
Ich mache mir hier Gedanken, als geht die Welt unter und wo ist eigentlich das Drama?

Ich fange eben statt am Freitag erst in zwei Wochen an und fertig. Das will ich auch so. Ich will jetzt anfangen.
Nicht muss, will.

Tk ist nicht außen vor, aber ich habe andere Baustellen, die ich da noch besprochen haben möchte. Eben zb was so schlimm am schwindel ist für mich, der Kontroll Verlust, einiges an Trauer.

Das ist soweit mein Plan. Das vorbereiten für den Kurs hatte mir auch gut getan und ich habe bemerkt, dass ich wieder richtig drin bin.

Das es nicht leicht wird, war mir andererseits auch klar.

Soweit der Stand für mich. Der schwindel wird auch in der tk nicht verschwinden, da bin ich leider sicher...

@Musketierin gute Besserung! Ich denke manchmal, garnichts mehr machen lassen, aber die Schmerzen durch Verspannung sind auch nicht so toll...

@Pusteblume321 das klingt toll und freu mich total für dich!


Und zum Thema schnell einwzrken tk Platz finden, das ist einfach illusorisch... Ich habe letztes mal 5Monate darauf gewartet .
Minimami hatte auch eine lange Wartezeit.
Da ist nichts mit schnell. Pusteblume hatte riesen Glück, dass ihr Therapeut da arbeitet.
Ich kann jetzt auf die Liste und im Sommer hin und das habe ich auch vor.
Wenn ich wüsste, das kann nächste Woche losgehen, aber das ist ja überhaupt nicht drin.



334
Bayern
450
  19.03.2019 09:18  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
Nicht muss, will.


Dann klappt es auch. Du bestimmst wann, wie, wo und was! Hört sich sehr entschlossen an. Das ist schon mal ein guter Anfang

Danke1xDanke


3642
53
3939
  19.03.2019 09:22  
Inneresmein hat geschrieben:

Dann klappt es auch. Du bestimmst wann, wie, wo und was! Hört sich sehr entschlossen an. Das ist schon mal ein guter Anfang


Danke, das ist mir irgendwie sehr klar momentan, aber natürlich wird Angst kommen und schwindel auch, aber ich möchte es trotzdem so gerne wieder machen, das ist mein größter Wunsch, weil es mir am Herzen liegt und auch heilen kann.

Ich hoffe halt, dass sich in zwei Wochen alles aufgewühlte durch die Osteopathin beruhigt hat. Wenn ich dann am gleichen Punkt stehe ist es natürlich dumm gelaufen, dann muss ich echt durch egal wie, weil nochmal verschieben will ich nicht

Danke1xDanke


334
Bayern
450
  19.03.2019 09:28  
Vielleicht kommt Angst, ja, aber die legt sich dann auch. Vielleicht tut dir das alles mal richtig gut. Und probier weiter so positiv an die Sache ranzugehen. Raus aus der Komfortzone, ich zwinge mich täglich, manchmal möchte ich aufgeben, an anderen Tagen bekomme ich nicht genug von der Arbeitswelt und Co. Man darf sich von Symptomen nicht einlullen lassen, auch wenn sie real erscheinen und beängstigend sind und es einem ultra schwer machen.

Danke1xDanke


3642
53
3939
  19.03.2019 11:05  
@Inneresmein ja genauso sehe ich das auch. Wenn ich jetzt in die tk flüchten würde, würde ich denken, der schwindel und die Ängste haben gewonnen. Ich will aber gewinnen. Was nicht heißt, dass ich mir meine Themen nicht anschauen werde und will. Das ist schon wichtig und darum kümmere ich mich auch mit erst Gespräch tk Termin machen. Aber selbst darauf wartet man natürlich Wochen....

@ewigeangst bei dir alles ok?

@Jasy1983 kein Problem, schreib, wenn du Zeit hast bin jetzt auch erstmal unterwegs

Danke2xDanke


3067
7
Schweiz
2640
  19.03.2019 11:14  
Lieb das du fragst Clouds....ich bin im KH hab heute die Nachkontrolle....Magen brennt immernoch aber nicht so stark wie gestern....wie geht es dir?hier ist das Wetter grau und kalt echt nicht schön.....



1011
56
671
  19.03.2019 12:45  
Hallo ihr lieben
kennt jemand das Gefühl wenn es im Brustkorb oder im Hals ganz kurz drückt und man dann auch schlechter Luft bekommt? Aber das Gefühl dieses Drucks geht vielleicht 2-3 Sekunden nur was könnte das sein?

Ich überfliege hier momentan alles nur, hoffe es gehtceuch gut.
Lg



3642
53
3939
  19.03.2019 14:36  
Mir geht es überhaupt nicht gut. Der schwindel war so schlimm gerade, dass ich echt langsam die Nerven verliere! Das ist fast so wie am Anfang, ich könnte ausrasten.
Dagegen ging es mir ja vorher super!
Ich weiß nicht, was sie gemacht hat, aber ich bereue es so sehr, dass ich dort war!

Migräne hab ich auch inzwischen.

Ich bin so dermaßen verzweifelt gerade

Danke1xDanke


3642
53
3939
  19.03.2019 14:51  
@ewigeangst ich hoffe alles war in Ordnung bei dir

@Darfnichtsein sorry ich kenne nur dauerhaft drücken auf der Brust und dadurch kann ich nicht gut einatmen...



3067
7
Schweiz
2640
  19.03.2019 15:13  
Alles sieht gut aus....ich soll weiterhin Sitzbäder machen für ne Woche....sieht nicht entzündet aus .. sie hatt aber gesagt das es noch ziemlich geschwollen. Ist und es sein kann das man es evtl nochmals aufschneiden muss wenn es sich wieder entzündet..

Danke2xDanke


3067
7
Schweiz
2640
  19.03.2019 15:15  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
Mir geht es überhaupt nicht gut. Der schwindel war so schlimm gerade, dass ich echt langsam die Nerven verliere! Das ist fast so wie am Anfang, ich könnte ausrasten.
Dagegen ging es mir ja vorher super!
Ich weiß nicht, was sie gemacht hat, aber ich bereue es so sehr, dass ich dort war!

Migräne hab ich auch inzwischen.
W
Ich bin so dermaßen verzweifelt gerade

Das tut mir sehr leid daß es dir wieder so schlecht geht....meinst du denn es ist gut morgen nochmals da hin zu gehen ?ich bin jetzt auf dem Weg nachhause war noch etwas in der stadt

Danke1xDanke


3642
53
3939
  19.03.2019 15:23  
@ewigeangst ich weiß es nicht ehrlich gesagt.
Ich denke ja eigentlich sollte es die Schmerzen beheben und jetzt habe ich sogar Migräne.
Im Internet steht dass erst Verschlimmerung häufig in den ersten 3-5 Tagen statt findet.
Ich wäre schon für den vorherigen Zustand dankbar...

Weißt du, ich kann mich nicht mal in den Schneidersitz setzen, da tritt schon schwindel auf. Das ging vorher ja wieder ganz gut...

Werde jetzt mal langsam Haushalt machen und hoffe, die ibu wirkt. Fühle mich echt wie Überfahren.

Ich hoffe, es geht dir gut und der Befund war ok liebe Ewigeangst

@la2la2 hast du eine ah, ob beim hws mrt auch die Ohren zu sehen sind? Der hirnstamm war drauf und ich glaube das kleinhirn

Danke1xDanke



3642
53
3939
  19.03.2019 15:40  
Irgendwie hatte sich die Antwort überschnitten. Na dann hoffentlich heilt es von alleine ab. Hatte das ja wie gesagt auch schon. Sehr schmerzhaft!

Danke1xDanke


4254
2
Ostsee
3237
  19.03.2019 15:41  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
@la2la2 hast du eine ah, ob beim hws mrt auch die Ohren zu sehen sind? Der hirnstamm war drauf und ich glaube das kleinhirn

Du hast das Recht auf die Bilder. Einfach zum Radiologen tingeln, CD brennen lassen und dann kannst du bei dir aufm PC schauen, ob die Ohren drauf sind. Wenn ja, kannst du das beim nächsten Termin dem HNO Arzt die CD mal geben.

Danke1xDanke


3067
7
Schweiz
2640
  19.03.2019 16:04  
Cloudsinthesky hat geschrieben:
Irgendwie hatte sich die Antwort überschnitten. Na dann hoffentlich heilt es von alleine ab. Hatte das ja wie gesagt auch schon. Sehr schmerzhaft!

Hab mir Grad einen heissen Tee gemacht...und wirkt die IBU schon? Migräne ist echt zum kotzen.....

Danke1xDanke


3642
53
3939
  19.03.2019 16:56  
Danke @la2la2 habe die CD sogar hier

Dann werde ich wohl den pc mal anwerfen, wenn es mir besser geht.

@ewigeangst es geht. Ein wenig besser ist es geworden, aber bei mir dauert es ewig, bis Schmerzmittel wirken, dabei nehme ich nicht mal oft welche. 2-4x im Monat...

Übelkeit hab ich jetzt noch.

Bin auch wegen morgen nervös, aber irgendwie muss das nochmal besprochen werden denke ich

Danke1xDanke


730
29
844
  19.03.2019 18:08  
Puh Leute, das Gespräch in der KJP verlief gut, am Freitag soll ich mit Sohn hin und er wird nochmal getestet ect. Trotzdem das Gespräch fiel mir schwer, null konzentration, starke Müdigkeit und Benommenheit

Naja wenigstens war ein Dolmetscher dabei, der in Gebärdensprache übersetzt hat. Heute ist Tag 9 mit Opipramol, kann die Müdigkeit immer noch davon kommen? Obwohl ich nur abends eine Tablette 50mg nehme?

Danke2xDanke


Auf das Thema antworten  13300 Beiträge  Zurück  1 ... 567, 568, 569, 570, 571, 572, 573 ... 665  Nächste



Dr. Christina Wiesemann


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Dauerschwindel gen ANGSTSTÖRUNG! Eure Erfahrungen?

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

8

1759

13.04.2019

Eure Erfahrungen mit AD

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

73

4773

14.07.2016

Eure Erfahrungen mit Opipramol 50 mg

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

48

37461

16.08.2018

Eure Erfahrungen mit Lioran

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

11

30622

27.10.2016

eure Erfahrungen mit der Telefonseelsorge?

» Einsamkeit & Alleinsein

44

30423

12.01.2018


» Mehr verwandte Fragen anzeigen