» »

201608.09




24
6
Hallo,

Vor 3 Wochen fing ich an escitalopram zu nehmen. Anfänglich 2 Tropfen, in der ersten Woche ging ich auf 5 Tropfen hoch. In der Zweiten war ich bei 7-8 Tropfen. Jetzt bin ich bei 12.
nach ein paar Tagen setzte starkes schwitzen ein. Die kleinste Anstrengung bedeutet starkes Schwitzen, oder zB ein Kaffee oder ein Glas B..
So stark, dass es mir am Kopf herunter rinnt, das Hemd nass wird, etc...
Ich wiege jedoch auch 140kg und habe schon immer recht viel geschwitzt, aber so viel wie jetzt nie. Natürlich passt auch das Wetter im Moment.

Ansonsten merke ich Folgendes: Ich habe mehr Antrieb, angenehme und lebhafte Träume, keine Kopfschmerzen mehr.
Eigentlich hab ich das Medikament aber gegen Sozialphobie bekommen und nicht weil mir der Antrieb fehlt ;)

Wann kann ich mit einer angstspezifischen Wirkung rechnen?
Und nimmt das mit dem Schwitzen im Verlauf wieder ab? Kann mir schon vorstellen, dass sich der Körper erstmal dran gewöhnen muss, aber dauerhaft möchte ich das nicht ertragen.



  08.09.2016 14:40  
Hallo estikei,

also das klingt doch schon ganz gut,Du beschreibst ja schon eine Verbesserung,da kannst Du Dich echt glücklich schätzen!
Bei vielen geht es erstmal richtig rund mit unangenehmen Nebenwirkungen zu Beginn der Einnahme.
Das lästige Schwitzen ist doch eher harmlos und es wird sicher auch noch vergehen.
Die Angst verursacht das Schwitzen ja nicht unerheblich mit und dazu noch die Hitze...
Wann eine angstlösende Wirkung eintritt ist schwer zu sagen...ich wünsche Dir,dass es bald sein wird.

Ansonsten bleibt die Ursachensuche unerlässlich sowie die aktive Auseinandersetzung mit dem Thema Angst und Stressreduktion so weit es geht.

Weiterhin gute Besserung!

« Dosiserhöhung Citalopram - Nebenwirkungen Erfahrungen mit Cymbalta » 

Auf das Thema antworten  2 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
NW Escitalopram

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

26

327

22.07.2017

Escitalopram und ASS 500

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

3

138

10.06.2017

Erfahrung mit ESCITALOPRAM?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

55

14341

16.05.2017

Escitalopram Nebenwirkungen

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

193

13824

01.01.2016

Einschleichphase Escitalopram

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

217

10081

10.01.2017




Angst & Panikattacken Forum