» »

Einsam in Berlin

201719.06




«  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  »
Phantomias hat geschrieben:
Will mich hier auch mal noch verewigen. Bin seit Mitte 2016 in Berlin und habe noch keinen richtigen Anschluss gefunden und würde mich freuen, ein paar Leute kennenzulernen. Bin eigentlich offen für vieles: Cafe- und Barbesuche, Museum, Theater, Kino, Spazieren gehen, Konzerte,...

Wäre ja klasse, wenn sich hier ein paar Leute zusammenfinden.


Mein Freund und ich sind auch relativ einsam in Berlin, was Freunde angeht.
Er ist auch extra für mich von Potsdam nach Berlin gezogen und jetzt hat er einen echt langen Arbeitsweg. Würde mir gerne für ihn/uns Freunde wünschen; der Freundeskreis in Potsdam ist für spontanere Treffs jetzt leider zu weit weg.
Wir sind beide 32 und introvertiert, was das Kennenlernen von Menschen nicht einfacher gestaltet.

Vielleicht kann man ja mal gemeinsam irgendwann was organisieren.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


551
5
an einem sicheren Ort
497
  19.06.2017 21:54  
Wenn ich das hier so lese, da kommen doch schon mal 'ne Menge Berliner zusammen:
TraurigesEtwas sind schon mal zwei, dann ist da noch Hermonizer, Sera, Phantomias, Tannenzweig1955. Ich bin erst wieder im Herbst in Berlin; mit mir wären das schon mal 7 Leute. Da müßte doch was zu machen sein!?

Danke1xDanke


14
2
Berlin
7
  20.06.2017 01:01  
Ja, bin auch überrascht, dass sich so viele Berliner melden. Ich wäre auch dabei, wenn mal ein "Gruppentreffen" geplant ist.

@traurigesetwas: Du hast eine PN.

Danke1xDanke


4
1
  26.06.2017 20:31  
Hallo in die Runde!

Mir geht es ähnlich ;) Lasst uns doch wirklich mal ein Treffen initiieren ? :) Vielleicht Mitte Juli in einem Café?
LG



2
1
  28.06.2017 03:22  
Das Lustigste ist, finde ich, auf Facebook präsentieren sich die Leute immer in Gesellschaft mit tollen Aktivitäten. Und irgendwie sind die dauernd trotzdem da zugange. Warum das denn?! Haha



1265
8
872
  28.06.2017 04:45  
Lumpi3574 hat geschrieben:
Das Lustigste ist, finde ich, auf Facebook präsentieren sich die Leute immer in Gesellschaft mit tollen Aktivitäten. Und irgendwie sind die dauernd trotzdem da zugange. Warum das denn?! Haha

Weil die meisten ein Smartphone haben und während ihrer Aktivitäten Posten :wink:

Danke1xDanke


4
2
  28.06.2017 06:40  
Hey ich komme zwar nicht aus berlin aber schreibst du gerne?
dann geh doch mal auf Lablue.de (Hobby Skin) mein Freundeskreis bestehet nur aus Fraun wie ich das geschaft habe ist mir immer noch ein rätzel vieleicht liegt es da tran das ich dieses Matscho gehabe nicht mag



551
5
an einem sicheren Ort
497
  29.06.2017 20:58  
Hohlkreutz hat geschrieben:
Hey ich komme zwar nicht aus berlin aber schreibst du gerne?
dann geh doch mal auf Lablue.de (Hobby Skin) mein Freundeskreis bestehet nur aus Fraun wie ich das geschaft habe ist mir immer noch ein rätzel vieleicht liegt es da tran das ich dieses Matscho gehabe nicht mag

was soll'n so'ne Sch--ße hier, das ist doch echt nur Werbung für ein Chat- und Dating-Portal wie es schon zig ähnliche gibt.

Danke3xDanke


13
3
Berlin
5
  05.07.2017 21:24  
Hallo, ich bin auch ziemlich einsam hier in Berlin.
Wäre bei einem Treffen auch sehr gerne mit dabei.



551
5
an einem sicheren Ort
497
  10.07.2017 19:09  
@Georg Grün @Coquelicot85 @Phantomias @Hermonizer @Tannenzweig1955 @Sera @Alriell @Gargamel @traurigesetwas

Liebe Gemeinde :kichern:
Nachdem dieser Thread am 19. Mai 2012, also vor etwas mehr als 5 Jahren (!) begründet wurde, vor einigen Wochen durch Anna und mich noch mal wiederbelebt wurde, indem ich u.a. folgende Gedanken zum bisherigen Verlauf/Verhalten hier geäußert hatte
"ich habe den thread gerade von der ersten bis zur letzten Seite gelesen. Absolut empfehlenswert, um die Armut der Einsamen und das dementsprechende Prozedere hier zu erfassen. Echt ein Paradebeispiel. Ich kann das alles so persönlich aus eigener Erfahrung mit den Berlinern nur bestätigen. Da will, besser wollte jemand konkret was unternehmen gegen die Einsamkeit. Und was passiert? Es wird von den Einsamen zerredet warum es nicht gehen kann, warum man es nicht möchte und dass man nicht mitmacht. Natürlich stand der Mann am vereinbarten Treffpunkt alleine da..... und die, die sich außer ihm am Thread beteiligten, konnten es kaum erwarten, zu hören, dass auch wirklich niemand kam. Die Armut der Einsamen."
habt Ihr Euch, da ebenso einsam und alleine in Berlin, freundlicherweise zu Wort gemeldet. Es müßte uns doch möglich sein, nun endlich mal zusammen zu kommen und real was auf die Beine zu stellen, nicht nur darüber zu reden, damit nicht wieder alles im Nichts verebbt.
Ich schlage jetzt konkret den Mittwoch, 26. Juli, 18.00 Uhr für ein erstes Treffen und die evtl. Gründung einer Gruppe vor. Vorschläge zum Treffpunkt sind natürlich willkommen, Berlin hat ein super Nahverkehrsnetz und zumindest ich kann überall im Stadtring hinkommen, wenn zufällig mehrere Leute aus der gleichen Richtung kommen...
Natürlich sind hier nicht nur die oben genannten Adressaten angesprochen, im Gegenteil, wenn sich hier noch mehr Berliner, Potsdamer, Leute aus dem Umland angesprochen fühlen, sind diese herzlich willkommen :gruppen:

Danke1xDanke
« Ständig Angst vor Beziehungs-Aus und Trennung Berufliche Irrfahrt einer männlichen Jungfrau » 

Auf das Thema antworten  168 Beiträge  Zurück  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Einsam in Berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

63

10116

29.01.2012

Einsam in Berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

7

2451

11.05.2014

einsam in Berlin

» Treffpunkt

4

1143

24.01.2008

einsam in berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

8

775

08.01.2013

Einsam und Allein in Berlin

» Einsamkeit & Alleinsein

5

907

12.09.2014





Partnerschaft & Liebe Forum