Starkes Brennen am Oberschenkel

 - Angst vor Krankheiten
Psychic.de Forum

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten

Starkes Brennen am Oberschenkel

201022.02




49
9
Hilfe!
Ich hab wieder solche Angst u mache mich gerade total fertig!
Ich habe es heute mittag bemerkt, als die Hose immer an meinem Knie und Oberschenkel beim Laufen drankam...
Das brennt so sehr, als hätte ich mich dort verbrannt... Aber ich hab mich nicht verbrannt und auch sonst war nichts... Ich muss nur mal leicht drüberstreicheln und es schmerzt dermaßen.
Hat das auch schonmal jemand von euch gehabt?
Bitte, ich brauche dringend Hilfe, sonst kann ich nicht ruhig werden

Auf das Thema antworten


212
22
  22.02.2010 21:08  
hey nanschi,
also ich hatte das ganz früher mal, da litt ich aber noch nicht an pa, was aber eigentlich egal ist.
bei mir war das weil die naht von der hose immer an meiner haut gerieben hat...und dann am abend war es rot und überempfindlich.

aaaalso, creme es vielleicht ein wenig ein und zieh ne lockere weite hose an,dann ist es morgen oder übermorgen wieder weg.

liebe grüße





49
9
  22.02.2010 21:13  
Ne, das kann nicht die Hose sein, das merke ich. Das hatte ich nämlich auch schonmal. Es ist ja auch nur an der linken Seite und macht mich total wahnsinnig! Wieso ist es denn nur so am Brennen?
Hab schon wieder Angst, dass irgendwas nicht stimmt mit mir!
Ich muss morgen eh zur Blutuntersuchung, Kontrolle! Da freu ich mich schon so drauf, ich will endlich wissen, was los ist mit mir. Immer habe ich irgendein schei.!
Nehme auch gerade Antibiotika wg. Hals und so, aber die Nebenwirkungen dazu hab ich schon gegoogelt u das ist keine! Nehme Doxy M Ratiofarm 100. Ist kein Penicellin, dagegen hatte ich nämlich letztes Mal allergisch reagiert mit Hautrötung und jucken. Aber das ist es nicht!



212
22
  22.02.2010 21:18  
du brauchst keine angst haben,das ist nicht schlimm.
hattest du schon mal neurodermitis? Eine wirklich hamrlose,aber nervende Hautkrankheit. Ich hab das in den Ellenbogen, aber erst jetzt bekommen,seitdem ich mich psychisch fertig mache. Habe auch zwischen den Fingern so etwas bekommen.... Also meiner Meinung nach (gerade habe ich wirklich eine gute Phase=)) Ist es einfach psychisch, ein ekzem oder sonst was harmloses.
ICh hab schon ganz viel gehabt mit der Haut, aber war noch nie was schlimmes.

Und ich habe es selbst auch bekommen, das google verbot=)!
Google nicht,sondern lese lieber ein wenig hier im forum,trink nen tee und warte auf morgen!
liebe grüße





49
9
  22.02.2010 21:24  
Hab schon überlegt, habe eigentlich auch so, ich weiß nicht, aber ich glaub, Gliederschmerzen an den Beinen... Vielleicht ist das damit verbunden? Och man, was ist nur los?
Das ist so ne Belastung für mich...
Ich weiß, ich darf nicht googeln, aber manchmal muss ich einfach, sonst dreh ich noch durch.
Und das beunruhigt mich total. Bin ja auch normalerweise nur hier im Forum unterwegs u das hilft mir auch schon total!
Ich bin ja nicht immer so, dass ich über jeden Wehwehchen klage, aber wenn ich das noch nie hatte, dann ist es neu und dann habe ich wieder ganz doll Angst. Ich meine, diese Gliederschmerzen wären ja noch ok, dann hab ich halt meine Erklältung noch nicht so ganz weg, aber warum brennt der linke Oberschenkel? Ich könnte heulen!



99
21
Olfen
  22.02.2010 21:26  
Hallo Nanschi,

das brennen kenne ich auch zu gut.
Es ist ein Symtom der Angststörung hat mein Arzt mir gesagt.

Wenn du einige Threads aus diesem Bereich liest, fällt dir auf,
dass es schon einige hatten.

Ich habe es einmal sehr stark im Oberkörper und beider Arme
gehabt. In den Füssen und Händen hatte ich es auch schon mal.
Geht aber immer wieder weg.

Wenn du schon in WJ bist, kann dies auch eine Störung des Hormonverlustes sein.

Wünsche dir gute Besserung und es ist wirklich nicht schlimm.

Liebe Grüsse
Annette





49
9
  22.02.2010 21:36  
Normalerweise kann ich mich selbst immer ganz gut beruhigen, aber diesmal ist es anders. So ein Gefühl mit,dass es im Knochen weh tut und auch außen brennt, ist wirklich schlimm.
Ich leide seit ich ´15 bin unter Einbildung von Krankheiten, dann war zwischendurch wieder gut lange Zeit und seit letztes Jahr wieder mein ständiger Begleiter u immer was neues.
Ich muss ja morgen früh eh zur Blutuntersuchung und dann werd ich einfach mal fragen. Ich komm mir auch schon blöd vor, sie war letztes Mal schon kurz davor mir etwas zu verschreiben gegen diese Angst, aber ich will keine Medis nehmen. Ich will es einfach nur schaffen!!
Bin 28 übrigens...

« Bin ich die einzige mit Nesselsucht? (Juckreiz) Ständige Taubheitsgefühle. Suche Hilfe. » 

Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten



 Themen   Forum   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Brennen beim atmen, brennen im vord... Agoraphobie & Panikattacken

55

7481

11.01.2011

oberschenkel. hilfe! Hyperhidrose & starkes Schwitze...

2

1178

03.04.2004

Schwitzen am Po/Oberschenkel Hyperhidrose & starkes Schwitze...

0

2632

09.07.2008

Entzündung am Oberschenkel Angst vor Krankheiten

0

150

20.06.2010

Knubbel im Oberschenkel Angst vor Krankheiten

10

5469

10.03.2011


 Themen   Forum   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Somatisierungsstörung Definition -...

[ Seite: 1, 2, 3 ]

Angst vor Krankheiten

22

1305

25.04.2014

Schwitzen in der Nacht - wer kennt... Angst vor Krankheiten

8

48

25.04.2014

Die Psyche ist wohl doch schuld

[ Seite: 1 ... 105, 106, 107 ]

Neu hier? Mitgliedervorstellungen ...

1064

7273

25.04.2014

Ein neuer Neu hier? Mitgliedervorstellungen ...

2

28

25.04.2014

Lagerungsschwindel und Drehschwind... Angst vor Krankheiten

7

86

25.04.2014


Angst & Panikattacken Forum