» »

201003.08




207
53
1
Hallo,

wie ihr vielleicht wisst habe ich seit ca. 2 Monaten jetzt starke Schmerzen während des Stuhlgangs mit Blut. Dies fing nach Antibiotika-Einnahme, 3 age langem Durchfall und nach einem Verstopfung an.
Die Schmerzen sind manchmal unerträglich stark und manchmal nur stark, aber erträglich. Dies ist aber nur während des Stuhlgangs. Nach dem Stuhlgang habe ch ca. 5 Minuten ein starkes Brennen, was ich mit Wasser beruhige. Achja und nach jedem Stuhlgang habe ich auf dem Klo-Papier (tupfe ich gang vorsichtig ab) Blut, ber nur auf dem Klopapier und direkt nach dem Stuhlgang.

UND LEUTE, ICH KANN NICHT ZU ARZT, das ist sowas von .... (( Ja ich schäm mich und JA hab sogar wegen der Untersuchung Angst!

Deswegen wollt ich euch fragen, ob es Darmkrebs sein könnte (( Ich hab solche ANgst, dass es Darmkrebs oder Analkrebs ist, weil ich soviel bei Google lesen, dass es so etwas sein kann.

Möchte euch nochwas sagen. Am Anfang dieser Krankheit (vor ca. 2 Monaten) hatte ich mehr Blut nach dem Stuhlgang auf Klopapier und jetzt seit 1 Woche gar kein Blut mehr! Aber die Schmerzen sind gleich stark.
Ich creme mich dort immer mit Ringelblumensalbe oder so, da am Ende der Anus war immer etwas kleines rundes, was seit 2 Wochen sehr stark schmerzte, auch nach dem Stuhlgang. Ich versuchte das DIng mit Öl und so feucht zu halten, denn dann ging der Schmerz weg. Und jetzt seit 3 Tagen verwende ich eine Creme (Faktu Lind mit Hamamelis) und´die Schmerzen an dem DING sind weg. Aber während des Stuhlgangs immer noch gleich stark.

So Leute, was kann das sein?

Auf das Thema antworten


6292
43
Berlin
10
  03.08.2010 19:59  
so nun mein senf dazu.also bei mir war genau das gleiche auch nach der einnahme antibiotika....dachte ich zumindestens...ich war bei der darmspieglung...hatte ja hier geschrieben was ich für ein schiss hatte...........nun ich hatte nix mein darm ist gesund nicht mal eine entzündung...die blutungen hatte ich von einem kleinen analriss und weil ich markisen habe durch meine 2 geburten...ja und die schmerzen waren halt auch durch die psyche bedingt.....eigentlich habe ich schon immer schmerzen bei stuhlgang...vielleicht hast du auch innere hämoriden....das solltest du abklären lassen.ich sag dir so ne darmspieglung ist ganz ok man schafft es......ich hatte solche ein schiss aber hinterher war ich froh..........das einzigste was net angenehm ist ,ist das abführen einen tag vorher..........aber zur eigenen sichherheit sollte man das machen....da finde ich manche PAs schlimmer



477
59
3
  03.08.2010 20:04  
Vielleicht eine Analvenenthrombose. Habe ich auch manchmal. Sehr schmerzhaft, kann lange dauern aber nix schlimmes. Mit der Fakut ( oder so ) Salbe fährst du ganz hut. Du siehst der Schmerz lässt langsam nach, wird weniger und irgendwann geht auch dieser Knubbel weg. Was manchmal bleibt ist ein kleiner Hautlappen. Der tut aber nicht weh, kann aber bleiben ( für immer ). Mach dir nicht zu viele Sorgen. Das geht bald weg.

LG lotte



6292
43
Berlin
10
  03.08.2010 20:07  
die hautlappen heissen marisken und die können auch mal bluten

hab ich oben falsch geschrieben sorry





207
53
1
  08.08.2010 11:14  
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.
Das Problem bei mir besteht immer noch, jedoch nur mit ganz wenig bis gar kein Blut nach dem Stuhlgang und die Schmerzen sind immer noch gleich stark.
Das runde kleine Ding am Ende ist weg bis fast weg, ist wenn ielleicht noch ganz leicht spürbar. Aber schmerzen tut das DIng nicht mehr!
Jetzt heute war ich WC und ich hatte weiße Schleimfäden am Stuhl, ist das normal?
Das macht mir grad solche Angst?!?!! ((

« angst krank zu werden Schwindel und Tinnitus » 

Auf das Thema antworten  5 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Angst vor Arzt und Krankheit

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

5

434

19.01.2012

Angst zum Arzt zu gehen

» Spezifische Phobien & Zwänge

37

6464

06.10.2011

Angst zum Arzt zu gehen

» Spezifische Phobien & Zwänge

3

1040

28.03.2011

Panische Angst zum Arzt zu gehen

» Agoraphobie & Panikattacken

15

1874

16.01.2014

Ich hab sooo Angst zum Arzt zu gehen :-(

» Angst vor Krankheiten

7

1028

30.11.2010




Angst & Panikattacken Forum